pINZGAUER Kaspressknödel REZEPT

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Pinzgauer Bierkäse
  • 100 g Almsenner Bio Bergkäse
  • 300 g Knödelbrot
  • 3 Eier
  • ca. 80 g griffiges Mehl - mehr oder weniger nach Bedarf (Festigkeit)
  • 150 ml Bergbauern Milch
  • Petersilie gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz

Das Rezept könnt ihr am Ende des Beitrages als PDF downloaden.

Zubereitung:

  1. Knödelbrot mit heißer Milch übergießen und ziehen lassen.
  2. Zwiebel hacken und leicht anrösten.
  3. Käse würfelig schneiden und mit den Eiern, den Zwiebeln, der Petersilie, einer Prise Salz und dem Mehl vermengen. Der Teig sollte eine mittlere Festigkeit haben, da der Käse ebenfalls noch weich wird.
  4. Mit angefeuchteten Händen die Knödel formen, flach drücken und goldbraun im Butterschmalz herausbacken.

Kaspressknödel schmecken ausgezeichnet als Einlage in einer Rindssuppe, garniert mit gehacktem Schnittlauch oder auf einem marinierten Salatbett.

Pinzgauer Geheimtipp: Besser gleich mehr Kaspressknödel auf Vorrat backen und einfrieren. Diese verlieren aufgetaut kein bisschen an Geschmack.

Rezept Pinzgauer Kaspressknödel


Kaspressknödel