Brezensuppe Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Brezenscheiben (ca. 0,5cm dick) altbacken ohne Salz
  • 300 g Käse vom Pinzgauer Laiberl
  • 1 l klare Rindssuppe
  • 150 g Bergbauern Butter
  • Schnittlauch gehackt
  • Knoblauch gepresst
  • 1 mittlere Zwiebeln
  • Prise Salz und Pfeffer nach Bedarf

Das Rezept könnt ihr am Ende des Beitrages als PDF downloaden.

Zubereitung:

1. Die Brezenscheiben in eine Schüssel geben und über Dampf warm stellen.
2. Den Käse in kleine Würfel schneiden, den Breznscheiben untermengen und mit dem gepressten Knoblauch würzen.
3. Anschließend alles mit kochender Rindssuppe übergießen. Der Käse schmilzt und die Suppe wird aufgesogen.
4. Butter mit den Zwiebelscheiben anschwitzen lassen, den Schnittlauch hacken und über die Suppe geben. Salz und Pfeffer nach Bedarf.

Als Beilage passt ein klassischer grüner Salat mit Essig und Öl.

Pinzgauer Geheimtipp: Die deftige Breznsuppe ist optimal nach einer ausgiebigen Wanderung um wieder Kraft zu tanken.

Rezept Brezensuppe

  Brezensuppe