Datenschutzerklärung für Geschäftspartner

Wir nehmen das Thema Datenschutz ernst und möchten Sie deshalb darüber informieren, dass wir Daten von Ihnen erheben und nutzen. Untenstehend finden Sie jene Datenkategorien die wir verarbeiten und speichern, wobei nicht alle Daten von allen Geschäftspartnern erhoben werden. Durch eine umfangreiche Datenschutzrichtlinie und weitreichende technische und organisatorische Regelungen im Umgang mit personenbezogenen Daten stellen wir den vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sicher! In dem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, erklären Sie sich mit den Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. 


1. Datenkategorien

 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen: 

  • Firmenname
  • Unternehmensform
  • Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände
  • UID-Nummer
  • Adresse
  • PLZ / Ort
  • Telefon
  • E-Mail
  • Ansprechpartner (Name, Telefonnummer, E-Mail)

 

  • Bankverbindungen
  • Angebote
  • Preise
  • Verträge
  • Lieferscheine
  • Rechnungen
  • Reklamationen
  • Umsätze
  • Konditionen, Boni
  • Vertragstexte und Geschäftskorrespondenzen

2. Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Daten über Sie aufgrund unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich. Ohne diese Daten können Verträge mit Ihnen nicht abschließen.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken:

Abwicklung von Tätigkeiten im Rahmen der Geschäftsbeziehung wie z.B.

  • Erstellung von Offerten
  • die Abwicklung von Aufträgen und Bestellungen
  • die Zustellung der Waren
  • die Bearbeitung von Reklamationen
  • Abwicklung von Gewährleistung oder Garantie
  • Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen gegenüber Dritte
  • Steuer- und Abgaberechtliche Vorschriften
  • Anbahnung von Geschäftsabschlüssen

 4. Speicherdauer/Löschungsfrist

Die Daten werden mindestens entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert; darüber hinausgehend bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreites, fortlaufender Gewährleistungs- oder Garantiefristen oder bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung bzw. bis zu dem Zeitpunkt, ab dem ausgeschlossen werden kann, dass wieder eine Geschäftsbeziehung aufgenommen wird.

5. Auftragsverarbeiter

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir zum Teil Auftragsverarbeiter heran.

6. Datenweitergabe

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter 

  • Geschäftspartner
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Verwaltungsbehörden im Anlassfall
  • Rechtsvertreter im Anlassfall
  • Gerichten im Anlassfall
  • Bankinstituten im Anlassfall
  • Versicherungen im Anlassfall
  • Providern von IT-Dienstleistungen

7. Kontakt

Sie erreichen uns bzw. den Datenschutzkoordinator unter folgenden Kontaktdaten:

Pinzgau Milch Produktions GmbH
z.H. Rupert Machreich
Saalfeldnerstraße 2
A-5751 Maishofen
Tel.: 06542 68288
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8. Rechtsbehelfsbelehrung

Da wir die Daten in unseren berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.