Buttermilch Schmarren REZEPT

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Gnocchi (als Hauptspeise)
  • 500 g Spinatblätter
  • 2 Esslöffel Bergbauern Butter
  • 400 ml Bergbauern Milch
  • 250 g Almsenner Almhüttenkäse
  • 200 g Gorgonzola
  • Eine Prise Salz, Pfeffer, Muskat und milder Paprika als Pulver

Das Rezept könnt ihr am Ende des Beitrages als PDF downloaden.

Zubereitung:

  1. Milch erhitzen, Almhüttenkäse reiben und den Gorgonzola zerbröseln. Beide Käse (bis auf ca. 2 EL Almhüttenkäse) in die Milch unter Rühren auflösen.
  2. Die 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen, Gnocchi darin unter Wenden ca. 2 Minuten goldbraun anbraten und herausnehmen.
  3. Spinatblätter (bei Tiefkühlware die Blätter gut ausdrücken) in eine Auflaufform geben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und demPapocchi und Schweinefilet darauf verteilen. Käsesoße dar­übergießen. Mit Rest Fontina bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Pinzgauer Geheimtipp: Den Schmarren direkt aus der Pfanne heraus in einer geselligen Runde genießen.

Rezept Buttermilchschmarren

  Buttermilchschmarren