Das Pinzgauer Milchfest am Molkereistandort in Maishofen am 19. Mai wurde ein großartiger Tag mit Volksfestcharakter. Rund 4.700 Besucher feierten auf dem Firmengelände und im großen Festzelt bei Musik und regionalen Schmankerln. Begleitet von Moderatorin Conny Bürgler informierten sich die Gäste in der Milchstraße über den Weg der Milch von der Kuh bis zum fertigen Produkt und bestaunten regionales Handwerk. Für Stimmung sorgten die Trachtenmusikkapelle Maishofen, die Eschenauer Tanzlmusi und D’Hundstoana Volkstanzgruppe.