Berufsbild:

  • Biochemie und Laborautomation
  • Untersuchen von Rohmaterialien, Zwischen- und Fertigprodukten
  • Versuche an Rohstoffen

Die spezifischen Inhalte im Lehrberuf Labortechnik sind Biochemie und Laborautomatisation. Als LabortechnikerIn führst du biochemische und biotechnologische Untersuchun-gen und Versuche an verschiedensten Stoffen durch, z.B. an Rohmaterialien, an Zwischen- und Fertigprodukten.
 
Die Ausbildung im Modullehrberuf Labortechnik umfasst eine zweijährige Ausbildung im Grundmodul „Labortechnik“ und eine eineinhalbjährige Ausbildung im Hauptmodul Biochemie. Zusätzlich wird in einem weiteren halben Ausbildungsjahr das Spezialmodul Laborautomation erlernt.

Anforderungen:

  • Gutes Abschlusszeugnis der Pflichtschule
  • Interesse und ein gesundes Verständnis an Lebensmitteln
  • Geschick und körperliche Fitness
  • Konzentrationsfähigkeit und Lernbereitschaft
  • Genaue Arbeitsweise

Wir bieten einen krisensicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Dauer der Lehre: 4 Jahre

Entlohnung nach dem KV für genossenschaftliche Molkereien: 1. LJ € 754,59 monatlich brutto.

Deine Bewerbungen sendest du an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff: „Lehre als Milchtechnologe“ oder per Post an Pinzgau Milch Produktions GmbH, Personalabteilung, Saalfeldnerstraße 2, 5751 Maishofen.