neues designTierhaltung, Tiergesundheit und genügend Auslauf wird im Pinzgau seit Generationen gelebt und die traditionelle Landwirtschaft noch auf höchstem Niveau praktiziert. Das soll nun auch mit dem neuen Design der Verpackungen noch deutlicher vermittelt werden. Die Pinzgau Milch Bergbauern Produkte sind im Kühlregal im gut sortierten Handel erhältlich!

Naturnähe, Nachhaltigkeit und langjährige Erfahrung sind die Eckpfeiler für Milch- und Käsespezialitäten der Pinzgau Milch. Das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Maishofen ist ein innovativer Milchverarbeitungsbetrieb, steht aber auch für eine ganze Region, die dank intakter Umwelt ideale Voraussetzungen für Bergbauern Milchprodukte und Käsespezialitäten bietet.

Eine nachhaltige und naturnahe Wirtschaftsweise ist die Basis für die Herstellung von hochwertigen Produkten. Die Höfe und Almen in den Salzburger Gebirgsregionen Pinzgau und Pongau sowie dem angrenzenden Tiroler Kaiserwinkl sind Bergbauernbetriebe. Die kleinstrukturierten Familienbetriebe halten durchschnittlich zwölf Kühe und meistern täglich die besonderen Herausforderungen der Bewirtschaftung der Berggebiete, die jene einer Flachlandbewirtschaftung bei weitem übertreffen. Dort, wo noch jede Kuh einen Namen hat, stehen artgerechte Tierhaltung und die Gesundheit der Tiere im Vordergrund. Die naturnah bewirtschafteten Bergwiesen und Almen bieten viel Auslauf und bestes Futter. Auf den Almen findet sich eine besondere Artenvielfalt an würzigen Bergkräutern, Gräsern und Wiesenblumen. Die Almwirtschaft hat hierzulande eine lange Tradition und erfüllt bis heute viele ökologische und ökonomische Funktionen, die die Region und ihre Almen zu einer schützenswerten Kulturlandschaft machen.